Wohnhausbrand in Seewalchen

Wohnhausbrand in Seewalchen

Zu einem Wohnhausbrand kam es am 30. Mai 2020 in der Gemeinde Seewalchen am Attersee

Bericht der FF Seewalchen

Die FF Seewalchen wurde gemeinsam mit den Feuerwehren Steindorf und Kemating am Samstag den 30.05.2020 um 20.11 Uhr  mit dem Einsatzstichwort „Brand Wohnhaus“ in die Atterseestraße alarmiert. Im Wohnbereich war aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, durch das rasche eingreifen der Feuerwehren konnte in kürzester Zeit der Brand durch einen Atemschutztrupp gelöscht werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe ist vorerst unbekannt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Seewalchen, Steindorf und Kemating mit insgesamt 70 Mann. Weiters war das Rote Kreuz und eine NEF Besatzung vor Ort. Die Polizei Schörfling war ebenfalls am Einsatzort. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizei Schörfling geführt.

Bericht der POLIZEI

Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck befeuerte gegen 14 Uhr den Kachelofen seines Wohnhauses und verließ einige Zeit später das Objekt. Als er gegen 20 Uhr wieder zurückkam, schlugen ihm beim Öffnen der Haustür schwarze Rauchwolken entgegen. Er lief auf die Straße zurück und veranlasste die Verständigung der Feuerwehr.
Der Brand dürfte im Bereich des Wohnzimmers seinen Ausgang genommen haben, er konnte von den eingesetzten Feuerwehren rasch gelöscht werden. Die genaue Brandursache und die entstandene Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.

Quelle: LPD OÖ , FF Seewalchen//  Fotocredit: © FF Seewalchen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Schwerer Verkehrsunfall löste Totalsperre der B1 in Schwanenstadt aus.

15. 07. 2020 | BLAULICHT

Schwerer Verkehrsunfall löste Totalsperre der B1 in Schwanenstadt aus.

Bezirk Vöcklabruck/Schwanenstadt: Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 15. Juli 2020 gegen 11:45 Uhr auf der B1 im Gemeindegebiet von Schwanenstad...

11-Jähriger prallte frontal gegen Pkw

14. 07. 2020 | Blaulicht

11-Jähriger prallte frontal gegen Pkw

Bezirk Vöcklabruck-11-Jähriger prallte frontal gegen den PKW einer 69-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck 

Kleingranate gesprengt

13. 07. 2020 | Blaulicht

Kleingranate gesprengt

Am Abend des 12. Juli 2020 wurde von einer Privatperson in einem Waldstück im Bereich der Ager in Timelkam eine scharfe Kleingranate aus der Zeit des Zweit...

Einbrecher in Haft

13. 07. 2020 | Blaulicht

Einbrecher in Haft

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wird verdächtigt, in ein Firmengelände in Attnang-Puchheim eingestiegen zu sein 

Schwerer Sturz mit Mountainbike

12. 07. 2020 | Blaulicht

Schwerer Sturz mit Mountainbike

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr ohne Fahrradhelm und verletzte sich beim Sturz schwer