Verkehrsunfall B151 - Marienau

Verkehrsunfall B151 - Marienau

Zu einem Frontalzusammenstoss von 2 PKW's wurde heute um kurz nach 9 Uhr die Feuerwehr Au-See auf die Bundesstrasse 151 alarmiert.

Der Verkehrsunfall ereignete sich auf Höhe der Ortschaft Marienau, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach Absicherung und Reinigung der Unfallstelle durch die Einsatzkräfte sowie dem Abtransport der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst konnte die Unfallstelle nach ca. 60 Minuten wieder geräumt werden.

Quelle:   FF Au-See, ^AN
Fotocredit:  Hemetsberger A. jun., Haustein St.

Das könnte Sie interessieren!

MAKING OF: Lehrfilm für FLA-Gold gedreht

27. 02. 2021 | Top-Beiträge

MAKING OF: Lehrfilm für FLA-Gold gedreht

Am 27.02.2021 wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Frankenmarkt ein Lehrfilm über die Station „Verhalten vor der Gruppe“ für das Feuerwehrleistungsabzeiche...

Wanderer im "Saugraben" in Notlage

24. 02. 2021 | Blaulicht

Wanderer im "Saugraben" in Notlage

Mondsee -  Ein 55-jähriger Wanderer geriet im "Saugraben" nach Einbruch der Dunkelheit im unwegsamen Gelände in Notlage

Verkehrsunfall in Himmelreich

20. 02. 2021 | Blaulicht

Verkehrsunfall in Himmelreich

Um 20 Uhr wurde  die FF Regau zum 2. Mal zu einem Einsatz alarmiert. Dieses Mal zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Himmelre...

Funklehrgang im Abschnitt Attersee

19. 02. 2021 | Top-Beiträge

Funklehrgang im Abschnitt Attersee

Der Funklehrgang des Abschnittes Attersee konnte aufgrund der Covid-19 Maßnahmen im Herbst 2020 nicht mehr durchgeführt werden. Der Lehrgang wurde nun vom ...

Jahresbilanz des OÖ Feuerwehrlandesverbandes zeigte zahlreiche Herausforderungen im Covid-Jahr 2020

18. 02. 2021 | Blaulicht

Jahresbilanz des OÖ Feuerwehrlandesverbandes zeigte zahlreiche Herausforderungen im Covid-Jahr 2020

Bei der Präsentation der Jahresbilanz des OÖ Landesfeuerwehrverbandes präsentierte Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer interessante Zahlen und Fakten üb...