Vandalismus in Schwanenstadt - Verursacher gefasst

Vandalismus in Schwanenstadt - Verursacher gefasst

Am 23. November 2019 gegen 4:10 wurde die Polizeiinspektion Schwanenstadt über Vandalismus im Bereich des Stadtplatzes Schwanenstadt verständigt. Die unmittelbar danach eintreffende Streife Vöcklabruck Sektor 4 konnte aufgrund der abgegebenen Personenbeschreibung einen stark alkoholisierten 22-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck im Bereich der Kirchengasse feststellen.

Den Beamten zeigte sich eine Spur der Verwüstung quer durch das Stadtgebiet von Schwanenstadt – darunter ein abgerissenes Verkehrszeichen, drei eingeschlagene Schaukästen, ein beschädigter Zaun, ein ausgerissener Mistkübel sowie eine Vielzahl umgestürzter Christbäume, Splitt- und Mülltonnen. 

Der einschlägig amtsbekannte 22-Jährige zeigte sich zunächst geständig, einen Teil der Sachbeschädigungen begangen zu haben, verweigerte jedoch bei der niederschriftlichen Einvernahme jegliche Aussage. Er wird angezeigt.

 

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Heimrunde soll Punkte bringen

13. 12. 2019 | VEREINE

Heimrunde soll Punkte bringen

Die Hinrunde der 1. Hallen-Bundesliga ging vergangenes Wochenende zu Ende. Im Lager der Schwanbombers herrscht derzeit aufgrund der mageren Ausbeute von le...

Die schlauste Gemeinde

12. 12. 2019 | GEMEINDE

Die schlauste Gemeinde

Schwanenstadt nimmt an der Veranstaltung "die schlauste Gemeinde" teil, die am 30.01.2020 im Stadtsaal Vöcklabruck stattfindet. 

Basketball: Cup-Achtelfinale Gmunden gegen Wels

10. 12. 2019 | Sport

Basketball: Cup-Achtelfinale Gmunden gegen Wels

Der Basketball Austria Cup der Herren nimmt endlich so richtig Fahrt auf. Am Mittwoch steigen sieben Achtelfinalspiele, darunter auch die beiden großen Sch...

THE ENGLISH PROJECT WEEK - Sport NMS1

10. 12. 2019 | SCHULEN

THE ENGLISH PROJECT WEEK - Sport NMS1

A very special week - EVERYTHING JUST IN ENGLISH

Entzug der Lenkerberechtigung - 26 jährigem Redlhamer wurde Unfallhilfe zum Verhängnis

09. 12. 2019 | BLAULICHT

Entzug der Lenkerberechtigung - 26 jährigem Redlhamer wurde Unfallhilfe zum Verhängnis

Redlham / Linz: 2 Freunde kamen einer 22-jährigen Welserin zu Hilfe- alle drei waren unter Suchmitteleinfluß