TIER DER WOCHE

TIER DER WOCHE

ALTMÜNSTER - Vergabetier der Woche ist die 8-jährige FENJA

Fenja - 8-jährige, kastrierte Amstaff-Hündin. Sucht Einzelplatz bei Menschen mit sehr viel Zeit. Bleibt sehr ungern alleine und kommt mit anderen Hunden nur teilweise zurecht. Braucht unbedingt jemanden mit Hundeerfahrung und konsequenter Führung. Ist total auf den Menschen bezogen und sehr kuschelbedürftig. Sie ist eine absolute Traumhündin mit sehr viel Charme und einem hinreissenden Lächeln.

Quelle, Bild: Tierheim Altmünster

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

11. 08. 2020 | Panorama

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

Die Gemeinden Pitzenberg, Pühret, Rutzenham und Oberndorf bei Schwanenstadt und Schlatt wollen im bereits bestehenden Verwaltungszentrum enger kooperieren....

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt in neuer Location

10. 08. 2020 | VEREINE

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt in neuer Location

Soeben erreicht uns die aktuelle Information über das für den 11. September geplante Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt.

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

10. 08. 2020 | Wirtschaft

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

Oberösterreichs Gastronomie ist wieder gut frequentiert Wirteobmann Mayr-Stockinger appelliert an Gäste, beim Gasthausbesuch die COVID-Auflagen einzuhalten

GEMEINSAM DAS  CORONA-VIRUS STOPPEN

07. 08. 2020 | Top-Beiträge

GEMEINSAM DAS CORONA-VIRUS STOPPEN

Die Verbreitung des Corona-Virus bestmöglich einzudämmen ist das Gebot der Stunde.

Hochwasserschutz Frankenmarkt wird zur Sicherheit beitragen

06. 08. 2020 | Panorama

Hochwasserschutz Frankenmarkt wird zur Sicherheit beitragen

Abbildung 1: Auszug aus dem  wasserrechtlichen Einreichprojekt, Bereich Rückhaltebecken