TIER DER WOCHE

TIER DER WOCHE

ALTMÜNSTER - Vergabetier der Woche ist die 8-jährige FENJA

Fenja - 8-jährige, kastrierte Amstaff-Hündin. Sucht Einzelplatz bei Menschen mit sehr viel Zeit. Bleibt sehr ungern alleine und kommt mit anderen Hunden nur teilweise zurecht. Braucht unbedingt jemanden mit Hundeerfahrung und konsequenter Führung. Ist total auf den Menschen bezogen und sehr kuschelbedürftig. Sie ist eine absolute Traumhündin mit sehr viel Charme und einem hinreissenden Lächeln.

Quelle, Bild: Tierheim Altmünster

Das könnte Sie interessieren!

Bürgermeisterempfang 2020 - wie immer ein gesellschaftliches Highlight zum Jahresbeginn

18. 01. 2020 | GEMEINDE

Bürgermeisterempfang 2020 - wie immer ein gesellschaftliches Highlight zum Jahresbeginn

Bereits zum 21 mal jährte sich der Bürgermeister-Neujahrsempfang von Kons. Karl Staudinger. Wie immer erschienen zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik u...

Einladung zum biofairen Frühstücksbrunch

17. 01. 2020 | GEMEINDE

Einladung zum biofairen Frühstücksbrunch

BIO-FAIR kosten und worauf sich der Gaumen freuen kann. Sonntag, 19. Jänner in Schwanenstadt

Junge ÖVP Schlatt kürzlich auf neue Beine gestellt!

16. 01. 2020 | Panorama

Junge ÖVP Schlatt kürzlich auf neue Beine gestellt!

Einen einstimmigen Vertrauensbeweis sprachen die Mitglieder der Jungen ÖVP Schlatt ihren neuen Obmann Michael Hafner und seinem Team bei der kürzlich statt...

Schere, Stein, paar Bier – für den guten Zweck

15. 01. 2020 | Panorama

Schere, Stein, paar Bier – für den guten Zweck

VÖCKLABRUCK - Die Stammtischrunde „Schere, Stein, paar Bier“ aus Zell am Pettenfirst hat den Erlös ihres vorweihnachtlichen Punschstandes an die Arbeitsgru...

Sicher auf der Skipiste mit dem OÖ Roten Kreuz

13. 01. 2020 | Panorama

Sicher auf der Skipiste mit dem OÖ Roten Kreuz

OÖ - Weiße Pisten, Pulverschnee, schneidige Abfahrten und die frische, kalte Winterluft.