St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

Im Pfullinger Rathaus wurden enge Kontakte zwischen Geburtsort und Verehrungsstätte des Heiligen Wolfgangs geknüpft: Pfarrer Klimek, Kulturreferent Perfaller, BGM-Büroleiterin Cornelia Gekelker (Pfullingen), Bürgermeister Eisl, WTG-Herrmann, Wolfgang-Fan Schaich, Dekan Friedl, Bürgermeister Wörner, sein Vize Martin Fink und Ursula Halter vom Pfullinger Pfarrgemeinderat.

Rechtzeitig vor dem Jubiläumsjahr 2024, in dem sich die Geburt des Heiligen Wolfgangs zum 1.100sten Mal jährt, besuchen Delegationen vom Wolfgangsee jene Orte, die mit ihrem Seepatron in enger Verbindung stehen. Ein wichtiger Besuch stand kürzlich am Programm: der Besuch in der Geburtsstadt von Wolfgang, dem schwäbischen Pfullingen in der Nähe von Stuttgart.

Die Wolfgangseer mit Pfarrer Tomasz Klimek, Bürgermeister Franz Eisl, WTG-Chef Thomas Herrmann und Kulturreferent Arno Perfaller wurden von der Stadtführung unter Bürgermeister Stefan Wörner, dem Pfarrer der Pfullinger St. Wolfgangskirche, Dekan Hermann Friedl, sowie weiteren Vertretern von Kirche und Stadt recht herzlich empfangen. Als eine treibende Kraft bei der Vernetzung und klarerweise auch bei diesem Treffen mit dabei der Pfullinger Peter Schaich, ein St.Wolfgang-Fan und Urlaubsgast, der seit gut 50 Jahren die Seengemeinde besucht.

Quelle/Fotocredit: Marktgemeinde St Wolfgang

Das könnte Sie interessieren!

Kultur-Herbst in Laakirchen

03. 10. 2022 | Kunst und Kultur

Kultur-Herbst in Laakirchen

LAAKIRCHEN - Ob Musik, Kabarett oder Kunsthandwerksmarkt – im Herbst wird wieder ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Laakirchen geboten

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

03. 10. 2022 | Blaulicht

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

Bezirk Gmunden - Einen Schwerverletzten forderte ein Raufhandel zwischen sechs Jugendlichen am 24. September 2022 gegen 00:30  am Bahnhof in Bad Ischl

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

29. 09. 2022 | Blaulicht

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

Bezirk Gmunden/Ebensee -Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am  29. September 2022 gegen 15:40 Uhr in Ebensee durch

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

29. 09. 2022 | Ebensee

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen

 2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

29. 09. 2022 | Blaulicht

2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

OÖ/Wels Land - Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land prallte am 28. September 2022 gegen 19:05 Uhr mit ihrem Pkw gegen eine Hausmauer - Unfallursachen s...