„Spaziergang in Vöcklabruck" - ca. 1.500 Personen demonstrierten

„Spaziergang in Vöcklabruck" - ca. 1.500 Personen demonstrierten

68 Anzeigen nach den Covid-19-Bestimmungen und zwei Anzeigen nach dem Versammlungsgesetz

An der nicht angemeldeten Versammlung in Vöcklabruck, welche von 20 Uhr bis 21:15 Uhr dauerte, nahmen ca. 1.500 Personen teil. 
Dabei wurden insgesamt 68 Anzeigen nach den Covid-19-Bestimmungen und zwei Anzeigen nach dem Versammlungsgesetz erstattet. Weiters zwei Anzeigen nach dem Kraftfahrgesetz und eine Anzeige wegen aggressivem Verhalten. Diese Person wurde auch festgenommen. Weitere drei Festnahmen gab es zur Identitätsfeststellung.

Quelle: LPD  //  Fotocredit: Privat

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mann bedroht Ex mit Axt

23. 01. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Ex mit Axt

Ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck bedrohte seine ehemalige Lebensgefährtin mit einer Axt

2 Verletzte nach Frontalcrash

22. 01. 2021 | Top-Beiträge

2 Verletzte nach Frontalcrash

Vöcklamarkt: 2 Verletzte nach Frontalcrash auf B1 zwischen Frankenmarkt und Vöcklamarkt

Frontalzusammenstoß in der Gemeinde Vöcklamarkt

22. 01. 2021 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß in der Gemeinde Vöcklamarkt

Zu einem schweren Unfall kam es am 22. Jänner 2021 gegen 14:15 Uhr im Ortschaftsbereich Mösendorf in der Gemeinde Vöcklamarkt

Gartenhütte brennt vollständig aus

20. 01. 2021 | Blaulicht

Gartenhütte brennt vollständig aus

Seewalchen - Die Feuerwehren von Seewalchen und Kemating wurden am 19. Jänner 2021 zu einem Brand gerufen

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

19. 01. 2021 | Einsätze

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

Frankenmarkt: Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt