Sommerkonzerte: OKH wird wachgeküsst

Sommerkonzerte: OKH wird wachgeküsst

VÖCKLABRUCK -  Das OKH - Offene Kulturhaus Vöcklabruck startet mit neuem Programm und Gesundheitskonzept in den Freiluftsommer und lädt schon im Juli herzlich zu zwei Open-Air-Konzerten ein.

„Wir freuen uns sehr, das OKH ab Juli kulturell wieder wachküssen zu können. Dafür setzen wir eine Reihe an Maßnahmen um. Schließlich soll das Corona-Infektionsrisiko bei uns nicht höher sein als im öffentlichen Raum - unabhängig davon, wie hoch oder niedrig das allgemeine Risiko gerade ist. Die große Frage für uns lautet eher, inwieweit unseren Gästen und uns allen das Veranstalten unter den gegeben Rahmenbedingungen taugt und Freude bereitet. Genau das wollen wir über den Sommer herausfinden,“ sagt das OKH- Sprecherteam, Jolanda de Wit und Richard Schachinger.

Neben den bekannten Abstands- und Hygieneregeln wird das OKH den Vorteil seiner Außenflächen über den Sommer nutzen und vorerst primär draußen und im Sitzen veranstalten, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Gleichzeitig wird es ausschließlich Vorverkaufstickets geben. Personen aus demselben Haushalt können sich für „Lovechairs und -sofas“ entscheiden. Und statt Ausschank wird wohl auch „Picknickflair“ aufkommen: Gäste sind nämlich eingeladen, selbst ihre Verpflegung mitzubringen.

"Fuzzmann" und "Clara Luzia"
Den Auftakt macht am 10. Juli in kleinem Rahmen auf der OKH Terrasse der Musiker „Fuzzman“: Als hätte er es geahnt, trägt einer seiner bekannteren Songs den Titel „Haltet Abstand!“. Ebenso die Nummer „Hände weg von Allem“ klingt und klang in den letzten Wochen mehr als plausibel. Am 25. Juli wiederum findet das OKH Open Air – quasi als Lightversion - mit der großartigen „Clara Luzia“ statt. Seit nunmehr 14 Jahren ist die Liedermacherin aus der heimischen Musikszene nicht mehr wegzudenken und eröffnet uns mit ihrem aktuellstes Album „When I Take Your Hand“ Einblicke in ihr Privatleben.

Während das Konzert mit „Fuzzman“ bereits ausverkauft ist, sind für das Open-Air mit „Clara Luzia“ noch Tickets erhältlich. Weiterführende Infos zu Programm und Covid19- Maßnahmen sind via www.okh.or.at zu finden.

OKH Trägerverein „Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck“ | Hans-Hatschekstr. 24, 4840 | www.okh.or.at | office@okh.or.at
Fotocredit: ©EH Fotografie

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mit der Drohne auf Reisen – Regeln in Urlaubsländern unterschiedlich

13. 07. 2020 | Freizeit

Mit der Drohne auf Reisen – Regeln in Urlaubsländern unterschiedlich

Kennzeichnungspflicht in vielen Ländern, keine Fotos in Kroatien, Flugverbot an vielen Stränden in Italien und teils hohe Strafen bei illegalen Drohnenflüg...

Rechtsirrtümer rund ums Radfahren

12. 07. 2020 | Blaulicht

Rechtsirrtümer rund ums Radfahren

Die warmen Temperaturen nutzen viele um das Fahrrad wieder einmal aus dem Keller zu holen und los zu düsen. Allerdings halten sich hartnäckig viele Rechtsi...

Ab in den Urlaub! Corona-Regeln in beliebten Urlaubsländern – was bei Einreise und vor Ort zu beachten ist

10. 07. 2020 | Freizeit

Ab in den Urlaub! Corona-Regeln in beliebten Urlaubsländern – was bei Einreise und vor Ort zu beachten ist

Unbedingt vorab ausreichend informieren – bei Missachtung drohen hohe Strafen

Hütten der alpinen Vereine für Sommersaison gerüstet

07. 07. 2020 | Freizeit

Hütten der alpinen Vereine für Sommersaison gerüstet

Eingebaute Trennwände in einem Schlaflager auf der Lizumerhütte in Tirol

Naturfreunde setzen sich für „Freie Fahrt für Mountainbiker“ ein

06. 07. 2020 | Freizeit

Naturfreunde setzen sich für „Freie Fahrt für Mountainbiker“ ein

Der MTB-Boom ist nicht mehr aufzuhalten - Die Trails sind zum Bersten voll. 120.000 KM Forststraßen, jedoch nur ein geringer Teil offiziell befahrbar.