Schwerer Verkehrsunfall löste Totalsperre der B1 in Schwanenstadt aus.

Schwerer Verkehrsunfall löste Totalsperre der B1 in Schwanenstadt aus.

Bezirk Vöcklabruck/Schwanenstadt: Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 15. Juli 2020 gegen 11:45 Uhr auf der B1 im Gemeindegebiet von Schwanenstadt. 

Dabei lenkte eine 19-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach ihren Pkw Richtung Attnang-Puchheim. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere 19-jährige Frauen aus dem Bezirk Grieskirchen. Im Bereich der Falkenauer-Kreuzung reihte sich die Lenkerin auf der Abbiegespur ein, um nach links abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Lkw in die Gegenrichtung. 

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Lkw mit der Beifahrerseite des Pkw kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser zur Seite geschleudert und prallte gegen den Pkw eines 67-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, der an der Haltelinie der kreuzenden Gallspacher Straße angehalten hatte. Die Lenkerin und die Beifahrerin wurden unbestimmten Grades, die im Fond sitzende Frau schwer verletzt. Letztere wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum nach Linz geflogen, nachdem sie von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste.

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: FF Schwanenstadt

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Einsatzreicher Donnerstag fordert die Feuerwehr Redlham

14. 08. 2020 | BLAULICHT

Einsatzreicher Donnerstag fordert die Feuerwehr Redlham

Intensiv gefordert waren die Kameraden der FF Redlham am vergangenen Donnerstag. Zahlreiche umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer, überflutete Hallen, Gebäu...

HEFTIGES UNWETTER ÜBER ATTNANG – PUCHHEIM

14. 08. 2020 | Blaulicht

HEFTIGES UNWETTER ÜBER ATTNANG – PUCHHEIM

In den Nachmittagsstunden des 13. August 2020, zog ein heftiges Unwetter mit Starkregen und Hagel über Attnang-Puchheim

Unwetter über Oberösterreich

14. 08. 2020 | Blaulicht

Unwetter über Oberösterreich

Einen Großeinsatz der Feuerwehren hat eine Gewitterfront am Nachmittag des 13.08.2020 ausgelöst. Bis dato waren oberösterreichweit 65 Feuerwehren mit 975 E...

Mann stürzt bei Arbeiten vier Meter ab

13. 08. 2020 | Blaulicht

Mann stürzt bei Arbeiten vier Meter ab

Ein 23-jähriger Elektriker brach durch eine Zwischendecke etwa vier Meter tief zu Boden

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

13. 08. 2020 | Top-Beiträge

31 Einsätze durch heftige Gewitter mit Starkregen

Sturmböen, Starkregen und Hagel. In teilen Oberösterreichs sind am Donnerstagnachmittag starke Gewitter niedergegangen.