Schwerer Unfall auf Langlaufloipe Thalgauberg

Schwerer Unfall auf Langlaufloipe Thalgauberg

68-Jähriger bricht sich Oberschenkelhalsknochen

Am 11.01.2021, um 12:25 Uhr, kam es auf der Langlaufloipe Thalgauberg zu einem Unfall beim Langlaufen, wobei ein 68-jähriger deutscher Staatsbürger zu Sturz kam und sich dabei den linken Oberschenkelhalsknochen brach. Für die Notversorgung und den Abtransport stand die Bergrettung Salzburg-Stadt im Einsatz.

Quelle: LPD Salzburg //  Fotocredit: Symbolfoto

 

Aktuelles aus der Region Salzkammergut.news

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tierschutzvolksbegehren verkündet bereits im Endspurt überwältigenden Erfolg

24. 01. 2021 | Politik

Tierschutzvolksbegehren verkündet bereits im Endspurt überwältigenden Erfolg

Pressekonferenz am Bauernhof, v.l.n.r.: Emilia Tscherne (Fridays For Future) und Biolandwirt Klaus Baunernfeind, hinten v.l.n.r: Initiator Sebastian Bohrn ...

Notzeit für Österreichs Wildtiere

24. 01. 2021 | Panorama

Notzeit für Österreichs Wildtiere

Die starken Schneefälle und niedrigen Temperaturen verschärfen die Notzeit der Wildtiere deutlich

NEOS befürworten offenen Brief der Schülervertreter_innen an Bildungsminister

23. 01. 2021 | Politik

NEOS befürworten offenen Brief der Schülervertreter_innen an Bildungsminister

Martina Künsberg Sarre: „Was bei der Matura möglich ist, sollte auch bei der Abgabe von VWA und Diplomarbeiten möglich sein“

Stadt Wien öffnet Hallenbäder für WassersportlerInnen

23. 01. 2021 | Panorama

Stadt Wien öffnet Hallenbäder für WassersportlerInnen

16 Schwimmbahnen im Amalienbad und Floridsdorfer Bad für Schwimmsport, Wasserball, Synchronschwimmen, Tauchsport und Wasserspringen

Biathlon - Eder in Antholz auf Rang acht

23. 01. 2021 | Sport

Biathlon - Eder in Antholz auf Rang acht

Alexander Loginov (RUS). gewinnt  58,5 Sekunden vor  Sturla Holm Laegreid (NOR) und dem Franzosen Quentin Fillon Maillet (+1:10,6 min.)