Sägewerk in Vollbrand

Sägewerk in Vollbrand

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Großbrand kam es am 21. Juli 2021 gegen 9:30 Uhr im Gemeindegebiet von Frankenburg.

Ein 57-Jähriger war dabei in einem Sägewerk mit dem Zuschneiden eines Blochs beschäftigt. Dabei kam es zu einer Funktionsstörung beim Sägegatter und der Mann holte Hilfe. Als er nach rund 10 Minuten zurückkam, stellte er im Arbeitsbereich der Maschine eine Rauchentwicklung fest. Innerhalb kürzester Zeit stand das Sägewerk in Vollbrand. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnobjekt konnte durch das rasche Einschreiten der 15 im Einsatz befindlichen Feuerwehren verhindert werden. Der Einsatz ist noch nicht beendet. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: LPD OÖ

Hier der aktuelle Bericht der FF Frankenburg:

Sägewerk in Vollbrand

Eine dichte, schwarze Rauchwolke war am Mittwoch um halb zehn Uhr vormittags über den Ortszentrum von Frankenburg sichtbar. Um 09:37 wurde von der Landeswarnzentrale, Alarmstufe 1 für den Pflichtbereich Frankenburg ausgelöst. In der Ortschaft Erlaitwaid war ein Sägewerk in Flammen aufgegangen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der FF Frankenburg stand das Sägewerk bereits in Vollbrand und das Feuer drohte auf das unmittelbar angebaute Wohnhaus überzugreifen. Die Einsatzkräfte führten umgehend einen kombinierten Außen- und Innenangriff durch und konnten somit das Wohnhaus erfolgreich vor den Flammen schützen. Zur Unterstützung der alarmierten Feuerwehren, wurde in weiterer Folge Alarmstufe 2 ausgelöst, sowie Spezialkräfte nachgefordert. In Summe standen somit 15 Feuerwehren im Großeinsatz. Die Brandursache ist bis dato unklar. Die FF Frankenburg stand mit dem erweiterten Brandeinsatzzug und 34 Mann im Einsatz.

Quelle: FF Frankenburg  //  Fotocredit: © Leon Stockinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Alkolenker überschlug sich

25. 07. 2021 | Blaulicht

Alkolenker überschlug sich

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 25. Juli 2021 gegen 4:15 Uhr im Gemeindegebiet von Puchkirchen

Radfahrer stürzt nach Kollision mit Pkw

24. 07. 2021 | Blaulicht

Radfahrer stürzt nach Kollision mit Pkw

Bezirk Vöcklabruck - Ein 64-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck kommt nach Kollision mit einem Pkw zu Sturz und verletzt sich unbestimmten Grades

Attnang-Puchheim - Unbekannte attackieren 18-Jährigen - Polizei bittet um Mithilfe

23. 07. 2021 | Blaulicht

Attnang-Puchheim - Unbekannte attackieren 18-Jährigen - Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen werden ersucht sich bei der Polizei Attnang-Puchheim, Tel. 059133/4163, zu melden

Mann tot im Attersee aufgefunden

23. 07. 2021 | Blaulicht

Mann tot im Attersee aufgefunden

Bezirk Vöcklabruck: Ein 90-jähriger Wiener ging am 22. Juli 2021 gegen 18:30 Uhr alleine in Steinbach am Attersee auf ein Seegrundstück, um dort im Atterse...

34-Jähriger unter Gabelstapler eingeklemmt - - Nachtrag

23. 07. 2021 | Blaulicht

34-Jähriger unter Gabelstapler eingeklemmt - - Nachtrag

Am 17. Juli passiert im Bezirk Vöcklabruck ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Laut Presseinformation der LPD OÖ ist der 34-Jährige am 20. Juli 2021 im Keple...