Rettung aus eisiger Not

Rettung aus eisiger Not

Vier Feuerwehrmänner retten eine Ente

Eine Spaziergängerin beobachtete Mittwochmorgen eine Ente, die in der Puchheimer Au auf einem Teich feststeckte. Da sie der Ente auf dem teilweise zugefrorenen Gewässer nicht helfen konnte und das Tier augenscheinlich auch nicht in der Lage war, sich selbst zu befreien, rief sie den Notruf 122. Daraufhin übernahm die Freiwillige Feuerwehr Puchheim die Tierrettung.

Zwei Feuerwehrmänner schnappten sich das Boot und befreiten das Tier mit beherztem Einsatz aus seiner misslichen Lage. Es bedankte sich mit einem aufgeregten Schnattern.

www.ff-puchheim.at

Das könnte Sie interessieren!

Vier Anti-Corona Demonstrationen in OÖ - 53 Anzeigen

23. 01. 2021 | Blaulicht

Vier Anti-Corona Demonstrationen in OÖ - 53 Anzeigen

In den Bezirken Gmunden, Perg, Schärding und Kirchdorf fanden am 23. Jänner 2021 Corona Proteste statt. In Bad Ischl verlief die Demo ohne Beanstandung der...

ÖSV-Schülertestrennen - Drei Podestplätze für Leonie Binna vom SC Dachstein

23. 01. 2021 | Sport

ÖSV-Schülertestrennen - Drei Podestplätze für Leonie Binna vom SC Dachstein

Gosau/Bad Aussee - Vergangene Woche gingen in der Skiregion DachsteinWest am Hornspitz die ÖSV-Schülertestrennen über die Bühne, eine war dabei mehr als er...

Mann bedroht Ex mit Axt

23. 01. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Ex mit Axt

Ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck bedrohte seine ehemalige Lebensgefährtin mit einer Axt

Karriereperspektiven für Junge in der Wissenschaft schaffen

23. 01. 2021 | Wirtschaft

Karriereperspektiven für Junge in der Wissenschaft schaffen

Das Urteil des Obersten Gerichtshofs hat gezeigt, dass es durchaus administrativen Nachholbedarf gibt. 

2 Verletzte nach Frontalcrash

22. 01. 2021 | Top-Beiträge

2 Verletzte nach Frontalcrash

Vöcklamarkt: 2 Verletzte nach Frontalcrash auf B1 zwischen Frankenmarkt und Vöcklamarkt