Reifenplatzer bei Schulbus

Reifenplatzer bei Schulbus

Bezirk Kirchdorf an der Krems - Im Bereich eines steilen Anstieges in Richtung Kraftwerk platzte plötzlich der rechte Hinterreifen

Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 2. Dezember 2019 um 13:35 Uhr mit einem Schulbus auf der Agonitz-Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Grünburg von der B140 kommend in Richtung Kraftwerk Agonitz. Im Fahrzeug befanden sich außer dem Lenker noch fünf Schulkinder und eine erwachsene Begleitperson. 
Im Bereich des dortigen steilen Berges in Richtung Kraftwerk platzte plötzlich aus unbekannter Ursache der rechte Hinterreifen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Durch den Anprall wurde der Lenker sowie ein mitfahrendes Kind unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Schulbus entstand erheblicher Sachschaden.

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Erneute Einführung der Maskenpflicht in Amtsgebäuden des Landes

06. 07. 2020 | Gesundheit

Erneute Einführung der Maskenpflicht in Amtsgebäuden des Landes

Aufgrund der steigenden Covid-19 Infektionen in Oberösterreich ist es ab Dienstag, den 7. Juli wieder Pflicht, in Amtsgebäuden des Landes OÖ einen Mund-Nas...

Geht nicht gibts nicht - So lautete das Motto der Radfahrprüfungen im Corona-Jahr 2020

06. 07. 2020 | Panorama

Geht nicht gibts nicht - So lautete das Motto der Radfahrprüfungen im Corona-Jahr 2020

Sechs Heldinnen und drei Helden mit ihrem Verkehrspolizisten samt Zivildiener Phillip

Wer kennt diese Personen oder hat diese Szene gefilmt - Polizei sucht Zeugen

05. 07. 2020 | Blaulicht

Wer kennt diese Personen oder hat diese Szene gefilmt - Polizei sucht Zeugen

OÖ/Ried-Die Polizei veröffentlicht ein Foto, das den Täter mit seiner weiblichen Begleitung direkt nach der Tat zeigt und bittet um Mithilfe

In Zeiten wieder steigender Coronazahlen - Sensationelle Fortschritte in der Immunologie

05. 07. 2020 | Gesundheit

In Zeiten wieder steigender Coronazahlen - Sensationelle Fortschritte in der Immunologie

Dr. Mark Debrinca beschreibt 10 Jahre Forschung & Entwicklung und sensationelle Erkenntnisse im Bereich der Immunologie. Höchst interessant, speziell i...

Unfassbare Tierquälerei - Ente die Beine abgeschnitten

04. 07. 2020 | Panorama

Unfassbare Tierquälerei - Ente die Beine abgeschnitten

Furchtbar grausam! Ein Tierquäler schneidet einer Ente die Beine ab