Oberösterreichs Handel am 12. & 19. Dezember länger offen

Oberösterreichs Handel  am 12. & 19. Dezember länger offen

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Längere Öffnungszeiten an den beiden verbleibenden Einkaufssamstagen vor Weihnachten bringen Aufholmöglichkeit für heimischen Handel, 100 %-Zuschlag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Entflechtung der Kundenströme in den Geschäften“

„Der neuerliche Lockdown vom 15. November bis 6. Dezember hat insbesondere auch den heimischen Handel in der umsatzstarken Vorweihnachtszeit hart getroffen. Daher ist es erfreulich, dass sich die Sozialpartner auf eine Verlängerung der Öffnungszeiten im Handel an den beiden verbleibenden Einkaufssamstagen vor Weihnachten geeinigt haben: Morgen, 12. Dezember, und am 19. Dezember können Handelsbetriebe um eine Stunde länger offenhalten, also jeweils bis 19:00 Uhr. Dies wurde heute durch eine Verordnung des Landes OÖ rechtlich umgesetzt“, erklärt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. „Das beweist einmal mehr das Funktionieren der Sozialpartnerschaft, weiters bringt die Verlängerung der Öffnungszeiten gleich einen mehrfachen Nutzen“, so Landesrat Achleitner.

„Diese Erweiterung der Öffnungszeiten an den beiden Einkaufssamstagen bringt den Handelsbetrieben in Oberösterreich die Chance, die restliche Vorweihnachtszeit umfassender als sonst zu nutzen, um so die bisherigen Umsatzausfälle durch den Lockdown zumindest teilweise wieder aufzuholen“, erläutert Landesrat Achleitner. „Die längere Arbeitszeit am 12. und 19. Dezember zählt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils als eine Überstunde, sie erhalten somit einen 100-prozentigen Gehaltszuschlag“, so LR Achleitner. „Darüber hinaus können damit auch die Kundenströme entflochten und so das Gedränge in den Geschäften verringert werden, was wiederum das Abstandhalten erleichtert“, betont Landesrat Achleitner.

„Damit ist die Öffnungszeiten-Verlängerung im Handel am 12. und 19. Dezember eine sinnvolle Kompromiss-Lösung für die Betriebe, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gesundheit“, hebt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner hervor.

Quelle: LAnd OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Kälberprämie ist klares Bekenntnis zur regionalen Landwirtschaft

23. 01. 2021 | Wirtschaft

Kälberprämie ist klares Bekenntnis zur regionalen Landwirtschaft

LR Hiegelsberger begrüßt Beschluss zur Stärkung der Kälbermast

Investitionsmotor Landwirtschaft – Maßnahmen für einen starken ländlichen Raum

14. 01. 2021 | Wirtschaft

Investitionsmotor Landwirtschaft – Maßnahmen für einen starken ländlichen Raum

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und die Präsidentin der Landwirtschaftskammer Oberösterreich LAbg. Michaela Langer-W...

Oberösterreichs Jungunternehmer sind  für  Aufschwung gerüstet

09. 01. 2021 | Wirtschaft

Oberösterreichs Jungunternehmer sind für Aufschwung gerüstet

JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger: „Jetzt liegt es an der Regierung, die richtigen Weichen zu stellen und das Potenzial der neuen Unternehmergenerat...

Neue Bundesförderung ist Turbo für Photovoltaik-Ausbau in OÖ

09. 01. 2021 | Wirtschaft

Neue Bundesförderung ist Turbo für Photovoltaik-Ausbau in OÖ

„Oberösterreich macht Tempo bei der Energiewende und wir schützen damit nicht nur das Klima, sondern setzen damit auch wichtige Impulse für unsere heimisch...

IM GESPRÄCH: DI Mag. Peter Zehetner über 100 Jahre KWG

29. 12. 2020 | Wirtschaft

IM GESPRÄCH: DI Mag. Peter Zehetner über 100 Jahre KWG

Das Schwanenstädter Unternehmen KWG erzeugt mit seinen Wasserkraftwerken 100% Ökostrom und feierte im Jahr 2020 sein 100 jähriges Bestehen. Trotz Coronakri...