Nur gemeinsam können wir das Corona-Virus stoppen

Nur gemeinsam können wir das Corona-Virus stoppen

Gemeinsam das Wiederaufflammen flächendeckender Corona Virus-Infektionen zu verhindern sind sich Landesrettungskommandant Reinhard Schmidt und Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer einig

Die Verbreitung des Corona-Virus bestmöglich einzudämmen ist das Gebot der Stunde. Die Stopp Corona-App des Roten Kreuzes hilft, Infektionsketten zu unterbrechen und warnt automatisch Menschen, die in den vergangenen Tagen mit einem möglichen oder tatsächlichen Covid19-Patienten Kontakt hatten. Sie ist kostenlos und trägt dazu bei, dass sich weniger Menschen mit dem Virus anstecken. Darauf machen Rotes Kreuz und Bundesfeuerwehrverband in einer gemeinsamen Aktion aufmerksam.

„Nur gemeinsam können wir ein Wiederaufflammen flächendeckender Corona Virus-Infektionen bestmöglich verhindern“, sind sich Landesrettungskommandant Reinhard Schmidt und Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer einig. Aus diesem Grund bündelten die größten Freiwilligenorganisationen ihre Kräfte, um die Stopp Corona-App des Roten Kreuzes zu bewerben. Die App ist ein effizientes Instrument, um die Verbreitung des Corona Virus bestmöglich einzudämmen. Sie zu installieren kostet nur eine Minute Zeit. Wenn genug Menschen die App nutzen, profitieren alle: Die Stopp Corona-App unterbricht Infektionsketten, sichert Arbeitsplätze und rettet Leben. Mehr dazu unter www.stopp-corona.at

Quelle: Christian Hartl, Österreichisches Rotes Kreuz   Fotocredit: OÖLFV/©Hermann Kollinger

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

11. 08. 2020 | Panorama

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

Die Gemeinden Pitzenberg, Pühret, Rutzenham und Oberndorf bei Schwanenstadt und Schlatt wollen im bereits bestehenden Verwaltungszentrum enger kooperieren....

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

10. 08. 2020 | Wirtschaft

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

Oberösterreichs Gastronomie ist wieder gut frequentiert Wirteobmann Mayr-Stockinger appelliert an Gäste, beim Gasthausbesuch die COVID-Auflagen einzuhalten

Hochwasserschutz Frankenmarkt wird zur Sicherheit beitragen

06. 08. 2020 | Panorama

Hochwasserschutz Frankenmarkt wird zur Sicherheit beitragen

Abbildung 1: Auszug aus dem  wasserrechtlichen Einreichprojekt, Bereich Rückhaltebecken

Salzkammergut Klinikum zieht erste Zwischenbilanz

06. 08. 2020 | Panorama

Salzkammergut Klinikum zieht erste Zwischenbilanz

(v.l.n.r.): Dr. Tilman Königswieser, MPH; Sabine Kastenhuber; Mag.a Gabriele Meixner, MBA 

Magere Honigernte trotz zahlreichem Blütenangebot

02. 08. 2020 | Panorama

Magere Honigernte trotz zahlreichem Blütenangebot

Die heurige Honigernte hat sehr vielversprechend begonnen. Aufgrund der anhaltenden Hitze kam es jedoch zu Nektar-Engpässen bei den Pflanzen und die Bienen...