Neueröffnung der ASW in Linz

Neueröffnung der ASW in Linz

Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit modernen Räumlichkeiten für optimale Aus- und Weiterbildung

Modernste Seminartechnik in bester Innenstadtlage von Linz: Das bieten die neuen Räumlichkeiten der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ASW), die kürzlich feierlich eröffnet wurden. Gerhard Stangl, Geschäftsführer der ASW und Verena Trenkwalder, Präsidentin der KSW OÖ konnten in Vertretung des Landes OÖ LAbg Elisabeth Kölblinger-Engelmann begrüßen. Neben zahlreichen Mitgliedern der Finanz bzw. der KSW-Prüfungskommission nahmen Schulprojektpartner der Handelsakademien sowie der Berufsschule Rohrbach und Repräsentanten der JKU und anderer Freiberuflerkammern teil.

Mit einem Angebot von 3.500 Seminartagen pro Jahr ist die ASW eine der größten berufsbezogenen Einrichtungen der Erwachsenenbildung in Österreich. In sechs Seminarzentren wird österreichweit alles angeboten, was Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Buchhalter zur optimalen Betreuung ihrer Klienten wissen müssen. Akademie-Chef Gerhard Stangl: „Unsere Berufsangehörigen müssen sich angesichts der immer komplexeren Regeln des Steuerrechts und der rasanten Weiterentwicklung der Informationstechnologie – Stichwort „Digitalisierung“ – permanent fortbilden. In der Akademie bieten wir von Basiskursen für Buchhaltung oder Personalverrechnung bis zu komplexen Themen des internationalen Steuerrechts und IT-Anwendungen eine breite Palette an Kursen und Seminaren an.“

Der Umbau der Räumlichkeiten im historischen Palais kaufmännischer Verein wurde vom Linzer Architekturbüro Zellinger Gunold + Partner, zgp, geplant und vorwiegend von regionalen Unternehmen durchgeführt. Mehr als 200.000 Euro wurden investiert. „Dafür stehen jetzt helle, voll klimatisierte Räume mit Tageslicht und modernster Seminartechnik zur Verfügung“ freut sich Stangl. Und Verena Trenkwalder, Präsidentin der Kammer in OÖ, verweist auf die positiven Synergieeffekte, die sich durch die Zusammenlegung der Büros in der Linzer Landstraße ergeben. 

Quelle: Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Dr. Susanne Riedler  //  Fotocredit: cityfoto, KSW

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

16-Jähriger fuhr betrunken mit Traktor und Hammer Zigaretten holen

12. 07. 2020 | Blaulicht

16-Jähriger fuhr betrunken mit Traktor und Hammer Zigaretten holen

Wenn einen der Alkohol auf dumme Gedanken bringt, so dürfte die Polizei einen 16-Jährigen heute Nacht wohl erlebt haben

KALTFRONT-UNWETTER- ÜBER 2.500 KRÄFTE IM EINSATZ

11. 07. 2020 | Einsätze

KALTFRONT-UNWETTER- ÜBER 2.500 KRÄFTE IM EINSATZ

Die eintreffende Kaltfront brachte am Abend des 10. Juli 2020 ein teilweise recht heftiges Unwetter über Teile von Oberösterreich. Zwischen 19.00 Uhr und 2...

Trinken nicht vergessen - Praktische Tipps für den Alltag

11. 07. 2020 | Gesundheit

Trinken nicht vergessen - Praktische Tipps für den Alltag

Im Bild Renate Hofer, Diätologin am Klinikum Freistadt

Betrieb in allen Einrichtungen Oberösterreichs unter Hygieneauflagen

10. 07. 2020 | Politik

Betrieb in allen Einrichtungen Oberösterreichs unter Hygieneauflagen

Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen in Linz, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels und Wels-Land ab Montag wieder offen

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander zu Corona-Aktionsplan

10. 07. 2020 | Politik

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander zu Corona-Aktionsplan

Gemeinsam erarbeiteter Plan wichtig, um einheitliches Vorgehen der Länder zu ermöglichen.