Mit Kälbern beladener Anhänger in Unterach auf B151 umgestürzt

Mit Kälbern beladener Anhänger in Unterach auf B151 umgestürzt

Kurz vor Mittag wurden die Feuerwehr Unterach sowie die Feuerwehr Au-See am 21.05.2022 zu einem Verkehrsunfall auf die B 151 alarmiert. Ein mit 16 Kälbern beladener Anhänger war umgestürzt.  

Neben der Absicherung der Unfallstelle fingen die Feuerwehrkamerad*innen gemeinsam mit freiwilligen Helfern einige entlaufene Tiere wieder ein. Verletzt wurde niemand. Auch die Kälber haben den Unfall großteils unverletzt überstanden und konnten in einem Ersatzanhänger die geplante Reise auf die Alm fortsetzen.

Im Einsatz befanden sich ca. 25 Mann der Feuerwehren Au-See und Unterach am Attersee sowie die Polizei. Die Bundesstrasse war während des Einsatzes für den kompletten Verkehr gesperrt. 

 

Quelle:  FF Au-See, ^AN
Fotocredits:  Schabelreiter A., Höllermann W.

 

Das könnte Sie interessieren!

Unterach - Starkschneefall legt B152 Seeleiten Straße lahm

02. 02. 2023 | Einsätze

Unterach - Starkschneefall legt B152 Seeleiten Straße lahm

Am 2. Februar 2023 wurde die Feuerwehr Unterach um 13.37 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die B152 Seeleiten Straße alarmiert. Die am Ufer des Attersee verlauf...

Bürgerbeteiligungsprozess #Seewalchen2030 -  Zukunftstag übertrifft Erwartungen

02. 02. 2023 | Seewalchen am Attersee

Bürgerbeteiligungsprozess #Seewalchen2030 -  Zukunftstag übertrifft Erwartungen

Das Projektteam war vom riesigen Interesse und den vielen innovativen Ideen überwältigt

© FF Nußdorf am Attersee

01. 02. 2023 | Top-Beiträge

Erster Einsatz 2023 für die FF Nußdorf

Am Samstag, 28.01.2023 wurde die FF Nußdorf um 19:30 Uhr telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in die Limbergstrasse gerufen

Symbolfoto

15. 12. 2022 | Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Mittwoch den 14.12.2022 wurde die FF Nußdorf und die FF Attersee um ca. 12:50 Uhr von der LWZ mittels Sirenenalarmierung zu einem Verkehrsunfall mit ein...

© AFKDO Attersee

04. 10. 2022 | Top-Beiträge

Abschnitts-Atemschutzübung der FF Seewalchen

Am Samstag den 01.10.2022 stellten sich insgesamt 13 Atemschutztrupps der Feuerwehren Seewalchen, Kemating, Steindorf, Attersee, Abtsdorf, Nußdorf und Pars...