Mit Ferienbeginn nimmt auch der Nachtschwärmer-Bus wieder Fahrt auf

Mit Ferienbeginn nimmt auch der Nachtschwärmer-Bus wieder Fahrt auf

Seit über 15 Jahren gibt es im Bezirk Vöcklabruck eine Nachtbuslinie, um vor allem jugendlichen Fahrgästen eine sichere und günstige Möglichkeit zu bieten, an Wochenenden Lokale und Diskotheken in der Region sicher und günstig zu erreichen. 

Ab Freitag, 9. Juli 2021 wird die Linie 563, der sogenannte „Nachtschwärmer“ in der Region Vöcklabruck wieder in Betrieb gehen. Diese Linie existiert ausschließlich für den nächtlichen Freizeitverkehr und ist aufgrund der Corona-Sperrstunden seit dem Lockdown im November 2020 eingestellt.

Seit über 15 Jahren gibt es im Bezirk Vöcklabruck eine Nachtbuslinie, um vor allem jugendlichen Fahrgästen eine sichere und günstige Möglichkeit zu bieten, an Wochenenden Lokale und Diskotheken in der Region sicher und günstig zu erreichen. Seit Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen im November 2020 war die Nachtbuslinie 563 in der Region Vöcklabruck außer Betrieb. Am 1. Juli 2021 enden die Corona-Sperrstunden und Lokale und Diskotheken können nachts wieder öffnen. 

Deshalb wird der „Nachtschwärmer“ pünktlich ab Beginn der Sommerferien am Freitag, 9. Juli 2021 wieder aktiviert. Der Nachtbus verkehrt zwischen Schwanenstadt und St. Georgen im Attergau über Attnang-Puchheim, Regau, Vöcklabruck, Lenzing, Kammer-Schörfling und Seewalchen und wird immer freitags und samstags und in den Nächten vor Feiertagen von 20 Uhr abends bis ca. 4 Uhr morgens verkehren, um die Jugendlichen sicher und umweltfreundlich nach Hause zu bringen.

 

Quelle/Fotocredit©: OÖVV

Das könnte Sie interessieren!

Nikolaus-Besuche erlaubt

27. 11. 2021 | Panorama

Nikolaus-Besuche erlaubt

Familien- und Kultusministerin Raab: Auch heuer sind Nikolaus-Besuche unter Sicherheitsvorkehrungen möglich

Öffentlicher Verkehr in OÖ während Lockdown überwiegend uneingeschränkt unterwegs

24. 11. 2021 | Panorama

Öffentlicher Verkehr in OÖ während Lockdown überwiegend uneingeschränkt unterwegs

Für viele Menschen in OÖist ein stabiler und verlässlicher Öffentlicher Verkehr auch während der Corona-Pandemie eine wichtige Grundlage für die tägliche M...

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

17. 11. 2021 | Gesundheit

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

Um in der kursfreien Zeit die Ersthelfer-Kenntnisse aufzufrischen, verweist das OÖ. Rote Kreuz auf sein umfassendes Online-Angebot auf www.erstehilfe.at

Neuer Vorstand für das Fischrevier Obere Traun Lambach

17. 11. 2021 | Gemeinden

Neuer Vorstand für das Fischrevier Obere Traun Lambach

Der neu gewählte Vorstand v.l.n.r.: Bernhard Ziegler, Kassier und GF Herbert Puchinger, Obm.Stv. Peter Hummer, Obmann Roman Ornetzeder, Helmut Bammer

Streit und Aggressionen im Auto als Gefahr

13. 11. 2021 | Panorama

Streit und Aggressionen im Auto als Gefahr

Auseinandersetzungen zwischen Insass:innen und emotionaler Stress als Unfallauslöser