Mann in Vöcklabruck abgängig - Polizei bittet um Mithilfe

Mann in Vöcklabruck abgängig - Polizei bittet um Mithilfe

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter 059133/4160

Ende August 2021 hatten die Eltern eines 22-Jährigen letztmals Kontakt zu ihrem Sohn. Der Mann ließ damals seine Brieftasche sowie einen handgeschriebenen Notizzettel in der elterlichen Wohnung in Vöcklabruck zurück. Dabei gab er an, dass er bis nächste Woche in Wien sei. Seither fehlt jedoch jede Spur von dem 22-Jährigen. Da ein Unfallgeschehen nicht ausgeschlossen werden kann, wird nun öffentlich nach dem Mann gefahndet.

Personsbeschreibung:
Etwa 173 cm groß, zwischen 85 und 90 kg schwer, Schuhgröße 42, braune Haare, braune Augen, kurze Bartstoppeln. Er ist vermutlich mit einer Jeans und einem T-Shirt bekleidet.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Privat

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tier löst Unfall aus

26. 09. 2021 | Blaulicht

Tier löst Unfall aus

Bezirk Vöcklabruck - Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte seinen Pkw am 26. September 2021 gegen 12:15 Uhr auf der L1273 Richtung Puchkirchen ...

Motorradlenker kollidiert mit Pkw

25. 09. 2021 | Blaulicht

Motorradlenker kollidiert mit Pkw

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Unfall zwischen einem 22-jährigen Motorradlenker und einem Pkw kam es am 25. September 2021 gegen 18:10 Uhr

Frau mit Rollator von Pkw angefahren

24. 09. 2021 | Blaulicht

Frau mit Rollator von Pkw angefahren

Bezirk Vöcklabruck - Am 24. September 2021 gegen 9:30 Uhr wurde eine 92-jährige Frau mit ihrem Rollator von einem 69-jährigen Pkw Lenker aus dem Bezirk Vöc...

EURE MEINUNG IST UNS WICHTIG – UMFRAGEN DES OÖ. LFV

23. 09. 2021 | LFK OÖ

EURE MEINUNG IST UNS WICHTIG – UMFRAGEN DES OÖ. LFV

Warum bist du zur Feuerwehr gegangen? Was motiviert dich, bei der Feuerwehr tätig zu sein? Wichtige Fragen, mit deren Beantwortung ihr beim Werben und Moti...

19-Jähriger gesteht Falschaussage – Festgenommener wieder freigelassen

23. 09. 2021 | Blaulicht

19-Jähriger gesteht Falschaussage – Festgenommener wieder freigelassen

Aufgrund der Falschaussage eines 19-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden kam es zur Festnahme eines 26-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck