Lkw-Lenker bei Unfall verletzt

Lkw-Lenker bei Unfall verletzt

B151 - 36-jähriger Lkw-Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck bei Unfall verletzt

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war mit seinem Lkw samt Anhänger am 17. November 2020 gegen 10 Uhr auf der B151 Richtung Unterach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug im Ortschaftsbereich Altenberg, Gemeinde Attersee am Attersee, links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild und einem Holzstoß. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Weihnachtszeit - Große Gefahren im Wohnzimmer

01. 12. 2020 | Top-Beiträge

Weihnachtszeit - Große Gefahren im Wohnzimmer

Weihnachtszeit - stille Zeit und die Gefahren: Die Wochen rund um das Weihnachtsfest sind besonders brandgefährlich. Adventkränze, Gestecke oder Christ­bäu...

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

29. 11. 2020 | Blaulicht

Verletzten Bergsteiger ins Tal getragen

Sechzehn Mitglieder der Bergrettung Steinbach/Weyregg stiegen zum Verletzten auf den Schoberstein im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee auf

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

27. 11. 2020 | Blaulicht

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

Sein auffällig abgestellte Pkw überführte den 61-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 145 im Gemeindegebiet von Regau

26. 11. 2020 | Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 145 im Gemeindegebiet von Regau

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Freiwilligen Feuerwehren Regau und Rutzenmoos am 26.11.2020 kurz vor halb fünf Uhr abends alarm...

Schlangenlinien  - Frontalzusammenstoß auf der B145

26. 11. 2020 | Blaulicht

Schlangenlinien - Frontalzusammenstoß auf der B145

52-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck kollidiert mit dem Gegenverkehr