Ökostrom-Hersteller KWG braucht jetzt die Energie seiner Kunden. Unterstützung ist gefragt!

Ökostrom-Hersteller KWG braucht jetzt die Energie seiner Kunden. Unterstützung ist gefragt!

Der Schwanenstädter Ökostrom-Produzent bittet seine Kunden und die Fans sauberer Energie um aktive Mithilfe. KWG wurde in der Kategorie "Energie, Elektrifizierung und Technologie" für den VCÖ-Mobilitätspreis 2019 nominiert. Das KWG-Projekt "Smart Heat and Drive" hat es bereits unter die Top 5 geschafft. 

 

Nun sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, bitte voten Sie bis 28. Juli für uns - so Mag. Peter Zehetner, Geschäftsführer der KWG.

 Sie können unter folgendem Link drei der Projekte auswählen (diese einfach nach links in das freie Feld ziehen), achten Sie darauf, dass "Smart Heat and Drive" an erster Stelle gereiht ist und geben Sie Ihre Stimme ab. Herzlichen Dank.

Hier gehts zum Link: VCÖ Mobilitätspreis 2019

 

Quelle: KWG

Das könnte Sie interessieren!

Bakteriensichere Autowaschanlagen

10. 12. 2019 | Wirtschaft

Bakteriensichere Autowaschanlagen

ÖNORM B 5022 definiert ab 1.1.2020 normative Anforderungen an die Wasserqualität von Waschanlagen zum Schutz vor Legionellen-Infektionen

 „Die Eiskönigin 2“ und Großbildschirm TV sind Renner im Weihnachtsgeschäft

07. 12. 2019 | Wirtschaft

„Die Eiskönigin 2“ und Großbildschirm TV sind Renner im Weihnachtsgeschäft

Wiesinger: „Die Stimmung im oberösterreichischen Handel ist positiv“

Land unterstützt Energiewende in OÖ mit mehr als 22 Mio. Euro in den kommenden beiden Jahren

06. 12. 2019 | Wirtschaft

Land unterstützt Energiewende in OÖ mit mehr als 22 Mio. Euro in den kommenden beiden Jahren

Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner im heutigen Budget-Landtag: „Umstieg auf erneuerbare Energien wird in OÖ sozial- und wirtschaftsverträ...

Spießberger Bau-GmbH neben 15 weiteren Bauunternehmen geehrt

05. 12. 2019 | Wirtschaft

Spießberger Bau-GmbH neben 15 weiteren Bauunternehmen geehrt

Landesinnungsmeister Norbert Hartl (vorne l.) und Innungsgeschäftsführer Markus Hofer (vorne r.) gratulierten den Bauunternehmen.

Breitbandausbau: WKOÖ fordert konkrete Maßnahmenvon künftiger Bundesregierung

05. 12. 2019 | Wirtschaft

Breitbandausbau: WKOÖ fordert konkrete Maßnahmenvon künftiger Bundesregierung

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information & Consulting der WKOÖ