Jugendliche brachen Getränkeautomaten auf

Jugendliche brachen Getränkeautomaten auf

Schwanenstadt: Ein Anrainer nahm am 30. Juli 2020 gegen 3:40 Uhr am Bahnhof Schwanenstadt verdächtige Geräusche wahr. 

Bei der Nachschau stellten die Polizisten einen eingeschlagenen Getränkeautomaten, ein Brecheisen, einen Pullover sowie zwei flüchtende Personen fest. Die Beamten nahmen umgehend zu Fuß die Verfolgung auf und konnten die beiden Jugendlichen, einen 16-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck und einen 17-jährigen nordmazedonischen Staatsbürger aus dem Bezirk Amstetten/NÖ, rasch festnehmen. Beide zeigten sich geständig.

 

Quelle: LPD OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt in neuer Location

10. 08. 2020 | VEREINE

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt in neuer Location

Soeben erreicht uns die aktuelle Information über das für den 11. September geplante Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt.

GEMEINSAM DAS  CORONA-VIRUS STOPPEN

07. 08. 2020 | Top-Beiträge

GEMEINSAM DAS CORONA-VIRUS STOPPEN

Die Verbreitung des Corona-Virus bestmöglich einzudämmen ist das Gebot der Stunde.

Sommergespräch mit Bürgermeister Kons. Karl Staudinger

04. 08. 2020 | GEMEINDE

Sommergespräch mit Bürgermeister Kons. Karl Staudinger

Auch in der Urlaubszeit gibt es zahlreiche Aktivitäten in Schwanenstadt. Trotz Urlaub ist unser Herr Bürgermeister für ein Sommergespräch stets bereit.

Bei Verkehrskontrolle Haftbefehl vollzogen

28. 07. 2020 | Blaulicht

Bei Verkehrskontrolle Haftbefehl vollzogen

Linz: Bei einer Verkehrskontrolle am 24. Juli 2020 gegen 10:05 Uhr im Stadtgebiet von Linz kontrollierte die Polizei einen 30-Jährigen aus Linz, der keinen...

Feierliche Eröffnung der neuen Polizeiinspektion Schwanenstadt

27. 07. 2020 | GEMEINDE

Feierliche Eröffnung der neuen Polizeiinspektion Schwanenstadt

Die Polizeiinspektion Schwanenstadt, lädt herzlich zu den Eröffnungsfeierlichkeiten um zum Tag der Offenen Tür in der neuen Polizeiinspektion Schwanenstadt...