„Is Nu Guat“- Kochshow gegen Lebensmittelverschwendung - 1.200 Euro Spende für mosaik Vöcklabruck übergeben

„Is Nu Guat“- Kochshow gegen Lebensmittelverschwendung - 1.200 Euro Spende für mosaik Vöcklabruck übergeben

Stefan Hindinger von mosaik mit Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder

Die „Is Nu Guat“-Kochshow war 2023 wieder unterwegs, um Lebensmittelverschwendung zu thematisieren: Im Auftrag des Umweltressorts und der Umweltprofis des OÖ. Landesabfallverbandes wurden in einem Foodtruck Lebensmittel verkocht, die nicht der optischen Norm entsprechen oder ihr Haltbarkeitsdatum erreicht haben, und daher ansonsten im Müll gelandet wären.

Bei Veranstaltungen wie dem Lido Sounds, dem Ars Electronica Festival, der Böhmerwaldmesse, bei den Konsumdialogen in Steyr und den KinderUnis, wo die Kochshow gegen Lebensmittelverschwendung heuer Station gemacht hat, konnten die Besucher:innen die leckeren Gerichte gegen eine freiwillige Spende verkosten.

Die Kochshow-Tour hat dabei nicht nur auf vermeidbare Lebensmittelabfälle aufmerksam gemacht, sondern auch über 8.000 Euro an  Spenden eingenommen. Die Gesamteinnahmen tun weiterhin Gutes, sie wurden von Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder an sieben Obdachloseneinrichtungen in Oberösterreich übergeben.

„Die Kochshow schafft Bewusstsein gegen die Verschwendung von Lebensmitteln mit sozialem Mehrwert. Denn noch immer landen viel zu viel Brot, Obst und Gemüse, teilweise auch originalverpackte Produkte im Müll. Mit dieser Spende möchte ich einen kleinen Beitrag leisten und mich für die Arbeit von mosaik in Vöcklabruck herzlich bedanken“, so Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Die Lebensmittelspenden für die „Is nu Guat“-Kochshows kommen von den Kochshow-Partner:innen Spar, Transgourmet, Morgentau, Biohof Achleitner, Honeder Naturbackstube und Unimarkt, mit ihrer Unterstützung konnte die Kochshow an vielen Terminen stattfinden und viele Menschen erreichen.

 

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: © Land OÖ/Tina Gerstmair

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Weil alle Kinder in OÖ das Recht auf ein gelingendes Leben haben - 324.000 Euro für Kinderschutzzentrum IMPULS

20. 07. 2023 | Stadt

Weil alle Kinder in OÖ das Recht auf ein gelingendes Leben haben - 324.000 Euro für Kinderschutzzentrum IMPULS

Kinderschutz-Landesrat Michael Lindner: „Oberösterreich zum Vorzeigebundesland für Kinderschutz machen“

HTL Vöcklabruck beim Projekt „KlimaAcker“ dabei - Wenn am Schulgelände bunte Kräuter wuchern & Beeren und Apfelbäume gepflanzt werden

15. 07. 2023 | Stadt

HTL Vöcklabruck beim Projekt „KlimaAcker“ dabei - Wenn am Schulgelände bunte Kräuter wuchern & Beeren und Apfelbäume gepflanzt werden

Die Schüler:innen der HTL Vöcklabruck haben einen Betontrog zu einem blühenden Kräuterbeet „upgecycled“

© Land OÖ/Klimabündnis

14. 07. 2023 | Stadt

Pestalozzischule Vöcklabruck beim Projekt „KlimaAcker“ dabei - Wenn am Schulgelände bunte Kräuter wuchern & Beeren und Apfelbäume gepflanzt werden

Genau so bunt und vielfältig wie die Workshopgruppe ist auch der neu angelegte KlimaAcker unter heranwachsenden Schattenbäumen

Immer mehr oö. Betriebe übernehmen Klimaschutzverantwortung – so auch der Verein Jugendhaus in Vöcklabruck

28. 06. 2023 | Stadt

Immer mehr oö. Betriebe übernehmen Klimaschutzverantwortung – so auch der Verein Jugendhaus in Vöcklabruck

Am 22. Juni wurde der Betrieb feierlich durch Klimalandesrat Stefan Kaineder und Klimabündnis Geschäftsführer Norbert Rainer ins Klimabündnis-Netzwerk aufg...

Soziale und ökologische Nachhaltigkeit – Mosaik Vöcklabruck ist Klimabündnisbetrieb

15. 04. 2023 | Stadt

Soziale und ökologische Nachhaltigkeit – Mosaik Vöcklabruck ist Klimabündnisbetrieb

Hans Übleis (Obmann Verein Sozialzentrum), Peter Schobesberger (Bürgermeister), Claudia Hittenberger (Stv.Leiterin Mosaik), Norbert Ellinger (Klimabündnis)...