Geldwechselbetrug in Mondsee

Geldwechselbetrug in Mondsee

82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fiel auf einen Trickbetrüger herein

Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck behob am 1. Oktober 2019, um 11:10 Uhr bei einem Geldausgabeautomaten in Mondsee Bargeld. Als er zu seinem Pkw zurückgekehrt war und den Motor startete, öffnete ein etwa 40-jähriger, elegant gekleideter Mann die Beifahrertür und fragte in gebrochenem Deutsch, ob er eine Zwei-Euro-Münze wechseln könne. Der 82-Jährige nahm seine Brieftasche und öffnete das Fach für das Münzgeld. Der Mann nahm sich einige Cent-Münzen, zeigte sie dem Pensionisten und entfernte sich wieder vom Wagen. Zuhause bemerkte der 82-Jährige, dass das gesamte behobene Papiergeld fehlte. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Brand landwirtschaftliches Objekt

05. 04. 2020 | Einsätze

Brand landwirtschaftliches Objekt

Fornach: Brand Hackschnitzelheizung

Firma Spitz bedankt sich bei Feuerwehren

04. 04. 2020 | Top-Beiträge

Firma Spitz bedankt sich bei Feuerwehren

Feuerwehr-Kameraden unterstützen Behörden

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

04. 04. 2020 | Blaulicht

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

Ein schwerer Forstunfall ereignete sich heute gegen 10:00 in Mondsee

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

04. 04. 2020 | Blaulicht

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

Derzeit kursieren Gerüchte über Betrüger, die sich als Polizistinnen und Polizisten ausgeben. BMI warnt vor falschen Polizisten, die Schutzmasken beschlagn...

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

03. 04. 2020 | Blaulicht

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

2019 mussten die Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck 4670 technische Hilfeleistungen und 1210 Brandeinsätze mit einem Zeitaufwand von 72931 Einsatzstunden ab...