Montag 19. August 2019
Suche

Faschingssonntag: „Je mehr desto lustiger“ - das Motto des diesjährigen Faschingsumzugs in St. Georgen i.Attergau

Die närrische Zeit wird in St. Georgen mit einem bunten 'Fuß-Faschings-Umzug' gefeiert.

Die närrische Zeit ist wieder da und der Allgemeine Turnverein, die Gemeinde St. Georgen sowie der Tourismusverband St. Georgen i.Attergau veranstaltet auch heuer wieder einen Faschingsumzug in der Attergaustraße. Inklusive Kinderprogramm und gratis Krapfen für jedes Kind.

Und weil er eben nicht jedes Jahr stattfindet, ist es jedes Mal ein riesen Spektakel. Der gesamte Attergau und viele Gäste aus den umliegenden Gemeinden beteiligen sich aktiv am Umzug. Bewusst hatte man sich seit 2017 für einen Faschingsumzug ohne motorisierten Wägen entschieden. Es ist alles erlaubt was per Hand gezogen werden kann. Einerseits mindert dass die Gefahrenquellen eines solchen Umzuges enorm und anderseits bietet der „Fuss-Fasching“ mehr Platz für ein familienfreundliches Programm.

Clown Helmi, eine Hüpfburg, der Verein Jugend Attergau mit Kinderprogramm sorgen für Abwechslung bei den kleinen Gästen.
Neu 2019  ist dieses Jahr der Einzug über den Kirchenhügel Richtung Postplatz. 

Die Gastronomen entlang der Attergaustraße freuen sich darauf ihre Gäste kulinarisch verwöhnen zu dürfen und für einen stimmungsvollen Ausklang sorgt ein Live DJ zwischen dem Wirtshaus Kastl sowie der Bar Fümreif.

Wenn Sie jetzt auch Lust bekommen haben sich mit einer lustigen Idee am Umzug zu beteiligen – sehr gerne!!
Nach dem Motto „je mehr desto lustiger“ freuen wir uns auf eine rege Teilnahme und bedanken uns schon jetzt für kreative Beiträge und befreiende Bauchfellgymnastik.

Beginn des Faschingsumzuges ist am Faschingssonntag, 3. März 2019 um 14:00 Uhr, Einzug über den Kirchenhügel.

Für Fragen zum Fussfasching steht Ihnen gerne das Informationsbüro St. Georgen unter 07666/ 77 19 80  zur Verfügung.

Quelle / Fotocredit: Tourismusverein St. Georgen i.Attergau  / ÖTB / Gemeinde St. Georgen i.Attergau  / Symbolbild