Vater und Söhne wollen kämpfende Hunde trennen - Drei Verletzte

Vater und Söhne wollen kämpfende Hunde trennen - Drei Verletzte

Bezirk Gmunden - Am 15. August 2022 wurden gegen 11:30 Uhr auf einem öffentlichen Badeplatz in Hallstatt drei Personen durch einen Hund verletzt

Die Tiere zweier Hundebesitzer gerieten in einen Kampf, ein 35-jähriger Hundebesitzer aus Wels und seine zwei Söhne, sieben und zehn Jahre alt, sowie der Besitzer des zweiten Hundes, ein 26–jähriger Grazer, alle afghanische Staatsangehörige, versuchten die Tiere zu trennen. Der 35-Jährige und seine beiden Söhne erlitten dadurch mehrere Bisswunden an den Händen. Der Besitzer des zweiten Hundes blieb unverletzt. 
Nach medizinischer Erstversorgung durch das Rote Kreuz Bad Goisern wurden der Familienvater und sein 10-jähriger Sohn mit einem Rettungswagen in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl verbracht. Der 7-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 14 ebenfalls in das Krankenhaus geflogen.

Quelle: LPd OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Kultur-Herbst in Laakirchen

03. 10. 2022 | Kunst und Kultur

Kultur-Herbst in Laakirchen

LAAKIRCHEN - Ob Musik, Kabarett oder Kunsthandwerksmarkt – im Herbst wird wieder ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Laakirchen geboten

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

03. 10. 2022 | Blaulicht

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

Bezirk Gmunden - Einen Schwerverletzten forderte ein Raufhandel zwischen sechs Jugendlichen am 24. September 2022 gegen 00:30  am Bahnhof in Bad Ischl

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

29. 09. 2022 | Blaulicht

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

Bezirk Gmunden/Ebensee -Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am  29. September 2022 gegen 15:40 Uhr in Ebensee durch

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

29. 09. 2022 | Ebensee

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen

 2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

29. 09. 2022 | Blaulicht

2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

OÖ/Wels Land - Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land prallte am 28. September 2022 gegen 19:05 Uhr mit ihrem Pkw gegen eine Hausmauer - Unfallursachen s...