19-Jähriger gesteht Falschaussage – Festgenommener wieder freigelassen

19-Jähriger gesteht Falschaussage – Festgenommener wieder freigelassen

Aufgrund der Falschaussage eines 19-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden kam es zur Festnahme eines 26-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck

Die beiden hatten sich kurz vor der Tat kennengelernt und wollten in der Nacht von 19. auf 20. September 2021 Suchtgift bei einem Dealer aus dem Bezirk Gmunden erwerben. Dieser Kauf misslang jedoch und die beiden gerieten in Streit. Bei dem darauffolgenden Gerangel wurde der 19-Jährige verletzt. Noch in derselben Nacht zeigte er jedoch bei der Polizei an, dass er ausgeraubt und mit einer Glasflasche attackiert worden sei. Bei den daraufhin geführten intensiven Ermittlungen gelang es den Beamten, den 26-Jährigen als Beschuldigten auszuforschen. Aufgrund der zunächst glaubhaften Aussagen des Opfers und der schweren Anschuldigungen wurde dieser über Auftrag der Staatsanwaltschaft Wels festgenommen. Die Aussagen aller Beteiligten gestalteten sich im weiteren Verlauf der Ermittlungen als immer widersprüchlicher, bis der 19-Jährige schließlich gestand, die schweren Vorwürfe vorgetäuscht zu haben. Aus diesem Grund wurde die Festnahme des 26-Jährigen umgehend wieder aufgehoben und er wird auf freiem Fuß angezeigt. Der 19-Jährige und zwei seiner Freunde werden nach Abschluss der Ermittlungen wegen des Verbrechens der Verleumdung und der Falschen Beweisaussage bei der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Polizei nimmt Roadrunner und Tuningszene ins Visier

23. 10. 2021 | Blaulicht

Polizei nimmt Roadrunner und Tuningszene ins Visier

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Vernetzungstreffen in Mondsee

Manfred Kerschbaumer zum Abschnittsbrandinspektor befördert

21. 10. 2021 | Top-Beiträge

Manfred Kerschbaumer zum Abschnittsbrandinspektor befördert

Am 20. Oktober 2021 wurde im Rahmen einer Sitzung der Abschnittsfeuerwehrkommandanten und dem Bezirksfeuerwehrkommandanten des Bezirks Vöcklabruck Oberbran...

Sportwagen versinkt im Mondsee

20. 10. 2021 | Blaulicht

Sportwagen versinkt im Mondsee

Bezirk Vöcklabruck - Am 19. Oktober 2021 gegen 22:50 Uhr fuhr ein Sportwagen in den Mondsee 

Innerschwand: Feuerwehr fischt Luxus-Sportwagen aus Mondsee

20. 10. 2021 | Einsätze

Innerschwand: Feuerwehr fischt Luxus-Sportwagen aus Mondsee

Am Dienstag, 19. Oktober 2021 wurde die Feuerwehr Innerschwand um 22:58 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte Einsa...

Alkolenker mit E-Scooter gestürzt

18. 10. 2021 | Blaulicht

Alkolenker mit E-Scooter gestürzt

Bezirk Vöcklabruck - Ein 51-Jähriger Alkolenker kam mit seinem E-Scooter zu Sturz