Erstmals seit 10 Jahren wieder Steigerung des oö. Sportbudgets

Erstmals seit 10 Jahren wieder Steigerung des oö. Sportbudgets

Ein Plus von 40 % bringt deutlichen Schub für das Sportland OÖ

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner im Budget-Landtag heute: „Unsere Breiten- und Spitzensportler bekommen Top-Infrastruktur – Danke an unsere Ehrenamtlichen als tragende Säule des Sports in Oberösterreich!“

„Das Doppelbudget 2020/21 bringt erfreulicherweise auch mehr Geld für den Sport in Oberösterreich – erstmals seit 10 Jahren wird das oö. Sportbudget erhöht, um 40 % auf jeweils 16,8 Mio. Euro in den beiden nächsten Jahren. Dieses Budget-Plus wird einen deutlichen Schub für das Sportland OÖ bringen“, betonte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner in der Debatte über das Sport-Budget im Rahmen der heutigen Sitzung des Oö. Landtages. „Insbesondere wird damit die Umsetzung der drei Infrastrukturpakete für den Sport in OÖ vorangetrieben, die ich heuer präsentieren konnte, konkret des oö. Pakets‚ Fußball und Ballsporthalle‘, des oö. Zukunftspakets ‚Leichtathletik‘ und des oö. Pakets‚ Ski Nordisch‘“, so Landesrat Achleitner.

„Der Sport in Oberösterreich wird von drei Säulen getragen: Das sind zum einen unsere Top-Athletinnen und –Athleten, die heuer große Erfolge feiern konnten, allen voran Verena Preiner und Lukas Weißhaidinger. Das sind zum anderen die rund 200.000 Ehrenamtlichen in unseren Vereinen, ohne die im Sportland OÖ vieles nicht möglich wäre und bei denen ich mich daher besonders bedanken möchte. Und schließlich brauchen sowohl der Breiten- als auch der Spitzensport eine Top-Infrastruktur, damit unsere Top-Athlet/innen auch weiterhin Höchstleistungen erbringen und wir zugleich möglichst viele Menschen in unserem Land in Bewegung bringen können“, erklärte Landesrat Achleitner.

„Weiters haben wir mit dem neuen OÖ. Landessportgesetz unter dem Motto ‚Vereinfachen und Deregulierungen‘ für moderne Strukturen im Sport in OÖ gesorgt. Damit werden auch die Vereinsarbeit und das Ehrenamt weiter gestärkt“, so Landesrat Achleitner weiters. „Wir nehmen auch das Thema sexueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt im Sport ernst und haben dafür ein eigenes Präventions- und Schutzkonzept für den Sport in OÖ erstellen lassen. Dieses Konzept baut auf den beiden Säulen Prävention sowie Intervention bei Verdachtsfällen auf und umfasst unter anderem die Einrichtung einer externen, neutralen Hotline, einer externen, neutralen Fachstelle ‚Safe Sport OÖ‘ und einer Koordinationsstelle beim Land OÖ als Anlaufstelle für Verbände, Vereine und Institutionen“, erläuterte LR Achleitner.

„Das Sportjahr 2020 wird zwei sportliche Großereignisse nach Oberösterreich bringen: Einerseits ist in Hinterstoder wieder einmal der Skiweltcup der Herren zu Gast und anderseits findet in Ottensheim die World Rowing Masters Regatta statt, bei der 4.500 Sportler/innen aus aller Welt erwartet werden. Beide Großveranstaltungen werden Oberösterreich sowohl in sportlicher als auch in touristischer und wirtschaftlicher Hinsicht international noch sichtbarer machen“, unterstrich Wirtschafts- und Sport-Landesrat Achleitner.

Quelle. Land OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Faustball-Nationalteam testet dreimal gegen die Schweiz

03. 08. 2020 | Sport

Faustball-Nationalteam testet dreimal gegen die Schweiz

Das Faustball-Nationalteam der Männer reist heute in die Schweiz, um in den kommenden drei Tagen an einer Turnierserie teilzunehmen. Dabei kommt es nach de...

MOTO CROSS: Elena Kapsamer scheidet ihn Führung liegend durch Sturz aus

27. 07. 2020 | Sport

MOTO CROSS: Elena Kapsamer scheidet ihn Führung liegend durch Sturz aus

Noch eine Woche zuvor fuhr Elena im Cup-Rennen 2 ungefährdete Start-Ziel Siege ein. Optimale Vorzeichen für die Int. Tschechische Damen-Championship open a...

2. Auflage der Upper Austria Cycling Tour von 9. - 11. Oktober 2020

27. 07. 2020 | National

2. Auflage der Upper Austria Cycling Tour von 9. - 11. Oktober 2020

Covid-bedingt wurde die Upper Austria Cycling Tour powered by Neubike.at in den Herbst verschoben und auf 3 Etappen verkürzt. Auf ambitionierte Hobby-Radsp...

Neue Bewerbe bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

26. 07. 2020 | Sport

Neue Bewerbe bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

Ab August gibt es neben den MTB-Bewerben auch einen Leistungsvergleich für Läufer auf permanent eingerichteten Laufstrecken

Moto Cross: Elena Kapsamer verweist Burschen auf die Plätze 2 und 3

21. 07. 2020 | Sport

Moto Cross: Elena Kapsamer verweist Burschen auf die Plätze 2 und 3

Bei einem Abstecher in den Südböhmischen Motocross-Cup als Vorbereitung für den nächsten tschechischen Meisterschaftslauf ließ Elena Kapsamer alle 61 Start...