Das Gold der Streuobstwiesen veredelt

Das Gold der Streuobstwiesen veredelt

Auf gelungene Saftmacher-Tage blickt das Management des Naturparks Attersee-Traunsee zurück. Rekordverdächtig war heuer die Menge von 18.000 kg Birnen, Äpfel und Quitten, welche in nur 3 Tagen vom Saftmacher Andras Pillichshammer in einer mobilen Obstpresse zu ca. 12.000 Liter köstlichem Obstsaft umgewandelt wurden.

Zuvor konnte das Naturpark-Team einige Obstfreunde glücklich machen, welche über die Naturpark-Früchtebörse an Zwetschen und Äpfel zum selbst ernten kamen. „Unsere Ernte war im letzten Jahr so reichlich, dass unsere Keller noch gefüllt sind mit Vorräten. Wir freuen uns, wenn jemand die Zwetschken erntet. Dann sind die Früchte nicht verloren,“ so eine Bäuerin aus Weyregg, die rund 20 Selbsternter zu Besuch in ihrer Streuobstwiese hatte.

Die beachtliche Zahl von über 400 Obstbäumen und Heckensträuchern wurde im Rahmen der heurigen Naturpark-Sammelbestellaktion ausgegeben. Seit Gründung des Landschaftsschutzgebietes im Jahr 2012 sind somit rund 2500 Stück regionaltypischer und erhaltenswerter Obstbäume und Sträucher in die Gärten und Streuobstwiesen der Naturpark-Region gepflanzt worden, davon 700 Stück Zwetschkenbäume. Die nächste Bestellaktion beginnt wieder im März 2021.

Quelle, Fotocredit: Naturpark Attersee-Traunsee

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

INDEX - DIE VERBESSERUNG am Freitag, 02.07.2021, 19.00 Uhr, Künstler und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

17. 06. 2021 | Events

INDEX - DIE VERBESSERUNG am Freitag, 02.07.2021, 19.00 Uhr, Künstler und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

Die Performance von Friedmann (Wolfgang Helmhart - Textarbeit, Christian Mahringer - Musikproduzent, Markus Helmhart - Performance und Komposition) unterst...

Die Bürgerlisten OÖ haben ihren Obmann Dr. Martin Gollner ausgeschlossen

10. 06. 2021 | News

Die Bürgerlisten OÖ haben ihren Obmann Dr. Martin Gollner ausgeschlossen

Eigenmächtigkeit, mangelndes demokratisches Verständnis, Intransparenz

Tauchunfall in Steinbach am Attersee

30. 05. 2021 | Blaulicht

Tauchunfall in Steinbach am Attersee

Eigentlich war der Tauchgang  im Attersee schon beendet, doch dann kam es für einen 36-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden zu Beschwerden

[ÜBUNG] - Verkehrsunfall in Tunnelanlage mit eingeklemmter Person

08. 05. 2021 | Top-Beiträge

[ÜBUNG] - Verkehrsunfall in Tunnelanlage mit eingeklemmter Person

Ein brennendes Fahrzeug in einer Tunnelanlage, so gut wie keine Sicht durch starke Verrauchung und dazu noch eine eingeklemmte Person im PKW - in Summe ein...

Lokalaugenschein in Seewalchen, Schörfling und Steinbach am Attersee

03. 05. 2021 | Panorama

Lokalaugenschein in Seewalchen, Schörfling und Steinbach am Attersee

Geh- und Radwegbrücke über die Ager, v.l.: Seewalchens Bürgermeister Gerald Egger, Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther ...