Brüder stürzen von Gerüst - Beide schwer verletzt

Brüder stürzen von Gerüst - Beide schwer verletzt

Bezirk Vöcklabruck - Mit dem Notarzt wurden zwei Brüder nach einem Unfall am 30. Oktober 2021 in das LKH Vöcklabruck eingeliefert

Ein 22-Jähriger half am 30. Oktober 2021 gegen 11 Uhr seinem 24-jährigen Bruder bei Renovierungsarbeiten an seinem Haus im Bezirk Vöcklabruck. Während sie mit Spachtelarbeiten an der Hausfassade beschäftigt waren, brach plötzlich eine Schaltafel des Gerüstes durch, wodurch die beiden aus einer Höhe von 1,85 m zu Boden stürzten. Die Brüder verletzten sich dadurch schwer und wurden vom Notarzt in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto, AN24

Das könnte Sie interessieren!

Schwerer Arbeitsunfall auf Bauernhof

17. 08. 2022 | Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall auf Bauernhof

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Arbeitsunfall auf einem Bauernhof kam es Mittwochnachmittag im Bezirk Vöcklabruck

5 alpine Notlagen im Salzkammergut

15. 08. 2022 | Blaulicht

5 alpine Notlagen im Salzkammergut

Salzkammergut - Zu einer Reihe von alpinen Einsätzen kam es am 15. August 2022 in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw tödlich verletzt

15. 08. 2022 | Blaulicht

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw tödlich verletzt

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 14. August 2022 um 13:30 Uhr von Grünbach kommend in Richtung Thomasroither Landesstraße

Streit in Asylunterkunft

12. 08. 2022 | Blaulicht

Streit in Asylunterkunft

Bezirk Vöcklabruck - Am 11. August 2022 kam es in einer Asylunterkunft im Bezirk Vöcklabruck zu einer Streitigkeit bei der Essensausgabe

Alpinunfall auf der Zimnitz

12. 08. 2022 | Blaulicht

Alpinunfall auf der Zimnitz

Bezirk Vöcklabruck - Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden unternahm am 11. August 2022 gemeinsam mit seiner 66-jährigen Frau eine Wanderung auf den Leons...