Brüder stürzen von Gerüst - Beide schwer verletzt

Brüder stürzen von Gerüst - Beide schwer verletzt

Bezirk Vöcklabruck - Mit dem Notarzt wurden zwei Brüder nach einem Unfall am 30. Oktober 2021 in das LKH Vöcklabruck eingeliefert

Ein 22-Jähriger half am 30. Oktober 2021 gegen 11 Uhr seinem 24-jährigen Bruder bei Renovierungsarbeiten an seinem Haus im Bezirk Vöcklabruck. Während sie mit Spachtelarbeiten an der Hausfassade beschäftigt waren, brach plötzlich eine Schaltafel des Gerüstes durch, wodurch die beiden aus einer Höhe von 1,85 m zu Boden stürzten. Die Brüder verletzten sich dadurch schwer und wurden vom Notarzt in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto, AN24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Küche geriet in Brand

16. 01. 2022 | Blaulicht

Küche geriet in Brand

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Brand kam es am 16. Jänner 2022 gegen 1:40 Uhr 

Radfahrer nach Kollision in Feld geschleudert

14. 01. 2022 | Blaulicht

Radfahrer nach Kollision in Feld geschleudert

Bezirk Vöcklabruck - Am 14. Jänner 2022 gegen 16 Uhr ereignete sich auf der Schörflinger Landesstraße ein folgenschwerer Unfall

Radfahrer verstirbt nach Frontalzusammenstoß

13. 01. 2022 | Blaulicht

Radfahrer verstirbt nach Frontalzusammenstoß

Bezirk Vöcklabruck - Wie bereits berichtet, kam es am 13. Jänner 2022 gegen 5:50 Uhr zu einem folgenschweren Unfall

Reanimiert - 17-jähriger Radfahrer von Transporter erfasst

13. 01. 2022 | BLAULICHT

Reanimiert - 17-jähriger Radfahrer von Transporter erfasst

Bezirk Vöcklabruck - Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte sein Mountainbike am 13. Jänner 2022 gegen 5:50 Uhr auf der Gallspacher Bundesstraße...

Mit 1,80 Promille in Taxi gekracht

13. 01. 2022 | Blaulicht

Mit 1,80 Promille in Taxi gekracht

Bezirk Vöcklabruck - Aam 12. Jänner 2022 gegen 15:45 Uhr kam es im Bereich der Auffahrt Poschenhof auf die B143 Richtung Vöcklabruck zu einem Unfall