Betrüger brachten Frau um ihr Vermögen

Betrüger brachten Frau um ihr Vermögen

Erneut hat sich ein Betrüger als Polizist ausgegeben und forderte eine Welserin auf, ihre Wertsachen und Bargeld aus Sicherheitsgründen zu übergeben.

Stadt Wels: 

Am 2. August 2022 gegen 15:30 Uhr erhielt eine 65-jährige Welserin einen Anruf von einem Betrüger, der sich als Polizist ausgab. Dieser forderte die Welserin auf, ihre gesamten Wertsachen und ihr Erspartes in einen blickdichten Sack zu packen und vor die Tür zu stellen. Als Grund nannte er, dass in ihrer Nachbarschaft eine Person geknebelt, die Täter bewaffnet und ein Polizist verletzt worden seien. Daraufhin nahm sie ihr gesamtes Vermögen und stellte es vor die Tür. Zudem wurde ihr aufgetragen, sich in der Toilette einzusperren und nicht aufzulegen. Dabei entstand ihr ein Schaden im sechsstelligen Eurobereich.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©BMI

Das könnte Sie interessieren!

Knapp 1 Mio. Euro für Jungforscherinnen und -forscher der FH OÖ

18. 08. 2022 | Wirtschaft

Knapp 1 Mio. Euro für Jungforscherinnen und -forscher der FH OÖ

Wirtschafts-und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner (r.) mit FH-Prof.DI Dr. Johann Kastner, Vizepräsident für Forschung & Entwicklung der FH OÖ (l.)

Aktueller Pollenwarndienst für OÖ

18. 08. 2022 | Gesundheit

Aktueller Pollenwarndienst für OÖ

Den aktuellen Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 17. August bis 24. August 2022 finden Sie im Bericht

„OÖ investiert in Versorgungssicherheit und Tierwohl“

17. 08. 2022 | Wirtschaft

„OÖ investiert in Versorgungssicherheit und Tierwohl“

Agrar-Landesrätin Langer-Weninger ist überzeugt: Jeder in die Landwirtschaft investierte Euro ist richtig und nachhaltig investiert!

Früh die Kassenpraxis entdecken - Ärztementoring für Studierende und Medizinerinnen und Mediziner in Ausbildung nun fix

16. 08. 2022 | Gesundheit

Früh die Kassenpraxis entdecken - Ärztementoring für Studierende und Medizinerinnen und Mediziner in Ausbildung nun fix

LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander, Präsident der Ärztekammer für OÖ Dr. Peter Niedermoser, Vorsitzender des ÖGK-Landesstellenausschusses OÖ. Albert Mar...

Vater und Söhne wollen kämpfende Hunde trennen - Drei Verletzte

15. 08. 2022 | Blaulicht

Vater und Söhne wollen kämpfende Hunde trennen - Drei Verletzte

Bezirk Gmunden - Am 15. August 2022 wurden gegen 11:30 Uhr auf einem öffentlichen Badeplatz in Hallstatt drei Personen durch einen Hund verletzt