Aktueller Pollenwarndienst für OÖ

Aktueller Pollenwarndienst für OÖ

Den aktuellen Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 17. August bis 24. August 2022 finden Sie im Bericht

Derzeit sind besonders unbebaute Flächen, Unkrautfluren und Dämme von Pollenallergikern zu meiden. Auf diesen ist die Pollenbelastung durch Beifuß stark bis sehr stark. 
Bei der derzeitigen warm-trockenen Witterung sind auch Gänsefußgewächse und Wegerich an der Pollenbelastung stärker beteiligt. 
Vereinzelt treten Pollen des aus Amerika stammenden allergologisch bedeutsamen Ragweed (Ambrosia) hinzu, das ebenfalls auf Unkrautfluren zu Hause ist. Im Gegensatz zu Ost- und Südösterreich ist die Pflanze aber in Oberösterreich nicht flächendeckend verbreitet. Standorte können über Ragweedfinder.at eingesehen bzw. neue auch damit gemeldet werden.

Infodienst:
Kepler Universitätsklinikum, Linz, Med. Campus III: (+43 5) 76 80 83-69 19
LKH Freistadt: (+43 50 554) 76-284 00
Salzkammergut-Klinikum, Vöcklabruck: (+43 50 554) 71-49 900
www.pollenwarndienst.at

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Kultur-Herbst in Laakirchen

03. 10. 2022 | Kunst und Kultur

Kultur-Herbst in Laakirchen

LAAKIRCHEN - Ob Musik, Kabarett oder Kunsthandwerksmarkt – im Herbst wird wieder ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Laakirchen geboten

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

03. 10. 2022 | Blaulicht

Mann am Bahnhof mit Messer verletzt

Bezirk Gmunden - Einen Schwerverletzten forderte ein Raufhandel zwischen sechs Jugendlichen am 24. September 2022 gegen 00:30  am Bahnhof in Bad Ischl

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

29. 09. 2022 | Blaulicht

17-Jähriger mit schweren Verbrennungen nach Linz geflogen

Bezirk Gmunden/Ebensee -Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am  29. September 2022 gegen 15:40 Uhr in Ebensee durch

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

29. 09. 2022 | Ebensee

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen

 2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

29. 09. 2022 | Blaulicht

2,22 Promille - 3 Kinder im Auto und Handy als Unfallursache für Crash gegen Hausmauer

OÖ/Wels Land - Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land prallte am 28. September 2022 gegen 19:05 Uhr mit ihrem Pkw gegen eine Hausmauer - Unfallursachen s...