Aggressiver Adventmarktbesucher in Haft

Aggressiver Adventmarktbesucher in Haft

Randalierender 67-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck beim Kreuzgang des Adventmarktes Mondsee festgenommen

Am 24. November 2019 gegen 19:25 Uhr randalierte und bedrängte ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck beim Kreuzgang des Adventmarktes Mondsee die anwesenden Gäste massiv. Die einschreitenden Polizeibeamten forderten den Mann auf, das Verhalten einzustellen und sich auszuweisen. Der 67-Jährige leistete den Anordnungen der Beamten keine Folge und verhielt sich gegenüber den Beamten weiterhin äußerst aggressiv. Bei der anschließend durchgeführten Visitierung schlug dieser in Richtung eines Beamten, dieser konnte den Schlag abwehren. Nachdem der 67-Jährige festgenommen wurde, sprach dieser noch eine gefährliche Drohung gegenüber den Beamten aus. Der Vöcklabrucker wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Schwerer Sturz mit Mountainbike

12. 07. 2020 | Blaulicht

Schwerer Sturz mit Mountainbike

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr ohne Fahrradhelm und verletzte sich beim Sturz schwer

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf A1

12. 07. 2020 | Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf A1

Am frühen Abend des 11. Juli wurden zwei Feuerwehren des Abschnittes Mondsee sowie die Feuerwehren aus Thalgau und dem Löschzug Unterdorf zu einem schwerer...

Aquaplaning - 19-Jährige verlor Kontrolle über Pkw

12. 07. 2020 | Blaulicht

Aquaplaning - 19-Jährige verlor Kontrolle über Pkw

Durch den stark einsetzenden Regen im Bereich vom Gemeindegebiet St. Lorenz verlor die Frau die Kontrolle über ihren Pkw,

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

11. 07. 2020 | Blaulicht

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde in Ansfelden in einen Auffahrunfall verwickelt

STURMSCHÄDEN UND ÜBERFLUTUNGEN IN ATTNANG AM 10. UND 11.07.2020

11. 07. 2020 | Blaulicht

STURMSCHÄDEN UND ÜBERFLUTUNGEN IN ATTNANG AM 10. UND 11.07.2020

Am Freitagabend des 10. Juli 2020, begann mit der Sturmfront eine Einsatzreiche Zeit für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Attnang