4. Platz für Felbermayr-Express beim King of the Lake

4. Platz für Felbermayr-Express beim King of the Lake

Florian Kierner präsentiert sich in der Solwakei stark - Mit nur 4 Fahrern war Titelverteidigung nicht möglich

Gestern  wurde mit dem Mannschaftszeitfahren rund um den Attersee die Österreichische Radbundesliga fortgesetzt. Das Team Felbermayr Simplon Wels startete beim King of the Lake 2019 über 47,2 Kilometer mit nur 4 Fahrern (Stephan Rabitsch, Daniel Lehner, Jan Koller und Tim Wollenberg), da die restliche Mannschaft bei der Tour of Slovakia (UCI 2.1) im Einsatz ist. Eine Titelverteidigung war damit gegen die restlichen Bundesligateams, die mit jeweils 6 Startern angetreten sind, nicht möglich. Die Equipe aus der Messestadt bewältige das Rennen am Attersee heute Samstag in 56:48,96 Minuten (Schnitt 49,9 km/h) und lag damit 1:40 Minuten hinter dem Siegerteam aus Vorarlberg. Der Streckenrekord der Welser aus dem Vorjahr bleibt aber weiter bestehen, das Felbermayr-Team schaffte die Attersee-Runde 2018 in sensationellen 52:37,4 Minuten und einem Schnitt von 53,8 km/h. In der Slowakei ist das Team Felbermayr Simplon Wels stark unterwegs, auf der 1. Halbetappe belegte Florian Kierner den 3. Gesamtrang und führte zwischenzeitlich in der Jugendwertung.

Quelle: Robert Wier  //  Fotocredit:  King of the Lake

Das könnte Sie interessieren!

Tour of Antalya - Filippo Fortin sprintet auf Platz 5

21. 02. 2020 | International

Tour of Antalya - Filippo Fortin sprintet auf Platz 5

Team Felbermayr in der Türkei weiterhin stark -  Stephan Rabitsch übersteht schweren Sturz relativ glimpflich

Union Tigers Vöcklabruck glückt Titelverteidigung

17. 02. 2020 | Sport

Union Tigers Vöcklabruck glückt Titelverteidigung

Nun stehen die Sieger der diesjährigen Faustball Hallenbundesliga 2019/20 fest. Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach bei den Damen und Union Tigers Vöckl...

Faustball - Tigers „on fire“ zum Titel

15. 02. 2020 | Sport

Faustball - Tigers „on fire“ zum Titel

Die Union Tigers Vöcklabruck holen sich bei den Herren klar und ohne Satzverlust die Goldmedaillen und verteidigen souverän ihre Titel

Faustball -Union Tigers Vöcklabruck im Finale der FINAL 3 in Kufstein

15. 02. 2020 | Sport

Faustball -Union Tigers Vöcklabruck im Finale der FINAL 3 in Kufstein

Der erste Tag des Bundesligafinales neigt sich dem Ende und überraschend schaffen die Underdogs des Teilnehmerfelds die Finaleinzüge

Rekordnennungen beim 55. Kaufinger Kinderschitag

13. 02. 2020 | VEREINE

Rekordnennungen beim 55. Kaufinger Kinderschitag

Einen Rekord, mit 93 Anmeldungen, konnten wir beim diesjährigen Kaufinger Kinderschitag, unter Obmann Raimund Gruber, verzeichnen.